Sinn einer glutenfreien Ernährung - Erfahrungen!  

  RSS

Markus Ivanovic
(@markus-ivanovic)
Eminent Member
Beigetreten: 6 Monaten zuvor
Beiträge: 43
16/01/2020 6:07 pm  

Hi,

Ich bin in letzter Zeit ziemlich viel im englischsprachigen Web unterwegs. Das steckt voll mit diesen Berichten, dass eine glutenfreie Ernährung bei Personen - naja, wahrlich das Leben verändert. Selbst ohne, dass die Personen irgendeine Unverträglichkeit haben. Dort wird das Gluteneiweiß auch verteufelt, dass es die Darmwand öffnet und ganz viele solche Sachen.

Mich würde interessieren, hat jemand hier zufällig die Erfahrung gemacht, dass eine glutenfreie Ernährung einem besser fühlen macht, auch ohne Unverträglichkeit? Würde mich wirlich interessieren. Danke

Es ist nicht so, dass ich immer nur auf Partys bin — beim Lernen fotografiert mich bloß niemand.


Sawsan Abra gefällt das
Zitat
Schlagwörter für Thema
Sawsan Abra
(@s7353)
Active Member
Beigetreten: 2 Monaten zuvor
Beiträge: 8
18/01/2020 1:01 pm  

Hallo,

mein Heilpraktiker (ich empfehle ihm nicht) hat mich auf eine glutenfreie Ernährung estellt, aber es hat nach 2 (fast) konsequente Monate mir nicht geholfen. Dann habe ich darüber gelesen, wie die Menschen mit dem "glutenfrei" nur Geld machen wollen und nur Menschen mit Zoläkie überhaupt auf Gluten verzichten sollten, weil es für normale besser ist, wenn sie auch Gluten essen. 


AntwortZitat
Frisch Fisch
(@frischerfisch)
Active Member
Beigetreten: 1 Monat zuvor
Beiträge: 6
19/01/2020 1:55 pm  

@s7353

Hallo, ich esse Gluten regelmäßig und vertrage es sehr gut. Ich habe aber Unverträglichkeiten auf Laktose, Fructose, Histamin und Salicylate. Getreide, ob glutenfrei oder -reich ist für mich neben verschiedensten tierischen Lebensmittel am besten verträglich.

Sie haben das Recht zu schweigen. Ich schlage vor sie nutzen es. (Jim Gordon)


AntwortZitat
Share:

Bitte Anmelden oder Registrieren