Caprylsäure gegen C...
 
Notifications
Clear all

Caprylsäure gegen Candida?  

  RSS

Markus Ivanovic
(@markus-ivanovic)
Eminent Member
Beigetreten: 7 Monaten zuvor
Beiträge: 44
12/09/2019 10:20 am  

Hat damit jemand Erfahrung? Hilft Caprylsäure bei Pilzinfektion?

Es ist nicht so, dass ich immer nur auf Partys bin — beim Lernen fotografiert mich bloß niemand.


Zitat
Schlagwörter für Thema
Aladin
(@aladin)
Eminent Member
Beigetreten: 7 Monaten zuvor
Beiträge: 26
12/09/2019 8:47 pm  

Ich kann dir leider nicht weiterhelfen, weil ich noch keine Erfahrung mit der Caprylsäure habe! Vermutest du jedoch etwa das eine Candida-Hefepilzinfektion die Ursache deiner Fructoseintoleranz Symptome sein könnte? Schön öfter ist mir nun nämlich bereits zu Ohr gekommen, es gäbe eine Verbindung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Pilzinfektionen. Insbesondere bei der Fructoseintoleranz. Schließlich wäre es denkbar, dass die Fructose, die unser Körper nicht verdauen kann nicht nur Darmbakterien, sondern auch von Darmpilzen als Futter dient! 

 

Wenn du versuchst die Wahrheit zu finden, entdeckst du die Lüge.


AntwortZitat
Fructosefrei.at
(@fructosefreier)
Mitglied Admin
Beigetreten: 7 Monaten zuvor
Beiträge: 89
14/09/2019 12:55 pm  

Hallo, ich habe bereits Caprylsäure bei Candida ausprobiert. Grundsätzlich wirkt es meiner Erfahrung nach zwar besser als andere Mittel wie Lapacho oder Knoblauch, dennoch konnte es bei mir alleinig nicht allzu viel bewirken! Andere Mittel sind wohl effektiver!

Interessant ist dazu auch ein Artikel von der Gesundheitsseite. Demnach ist die Anti-Pilz-Wirkung der Undecylenate vie mal so stark wie die Wirkung der Undecylensäure und unglaubliche dreißigmal stärker als die der Caprylsäure.

Also es gibt auch einige effektivere Mittel. Am besten wäre wahrscheinlich eine Anti-Candida-Kombination*. Hier muss man sich  aber auch genauestens über die Zutaten informieren, da manche fungizide Mittel wie unter anderem Wermut nicht nur für die Pilze giftig sind, sondern auch für uns! 

Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand. (Charles Dawin)


AntwortZitat
Markus Ivanovic
(@markus-ivanovic)
Eminent Member
Beigetreten: 7 Monaten zuvor
Beiträge: 44
14/09/2019 2:57 pm  

Gut zu wissen, jetzt frag ich mich nur wo ich diese Undecylensäure bekomme...

Es ist nicht so, dass ich immer nur auf Partys bin — beim Lernen fotografiert mich bloß niemand.


AntwortZitat
Fructosefrei.at
(@fructosefreier)
Mitglied Admin
Beigetreten: 7 Monaten zuvor
Beiträge: 89
16/09/2019 11:26 am  

@markus-ivanovic

Grapefruit-Kernextrakt soll auch gut wirken. Dabei musst du aber schauen, dass die Qualität passt. Es gibt einige Berichte von Produkten bei denen nicht ganz ungefährliche Chemikalien hinzugefügt wurden um die Wirkung zu verstärken. So was willst du natürlich nicht. Produkte von naturity schauen für mich persönlich eigentlich recht vertraulich aus. 

Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand. (Charles Dawin)


AntwortZitat
Pilzmann
(@pilzmann)
Active Member
Beigetreten: 7 Monaten zuvor
Beiträge: 5
16/09/2019 12:07 pm  

Liebe Leute,

ich nehme aktuell auch die Caprylsäure, weil ich glaube, dass Sie sich auch gut langfristig eignet, da es ja bei einem gesunden Darm eigentlich selber hergestellt wird von den Bakterien (oder nicht?).

Ich nehme aktuell 1 Teelöffel Caprylsäure und zusätzlich noch Dr. Wolz Bakterien. Oreganoöl und Grapefruitkernextrakt bin ich vorsichtig. Mich würde interessieren, ob die Pilze bei der Caprylsäure resistent werden? Weiß da jemand was?

Lg


AntwortZitat
Fructosefrei.at
(@fructosefreier)
Mitglied Admin
Beigetreten: 7 Monaten zuvor
Beiträge: 89
16/09/2019 8:49 pm  

Hallo @pilzmann ! Willkommen im Forum. 

Mit der Frage, ob Candida resistent gegen der Caprylsäure werden kann, habe ich mich bereits etwas beschäftigt. 

Der neuseeländische Candida-Experte Eric Bakker (vom Candida Crusher You Tube Kanal) meint dazu, dass eine Resistenz gegen natürliche Anti-Pilz-Mittel kaum vorkommt, sondern eher bei Medikamenten wie Nystatin. 

Ganz gut beschreibt er es in diesem Video

Lg

Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand. (Charles Dawin)


AntwortZitat
Markus Ivanovic
(@markus-ivanovic)
Eminent Member
Beigetreten: 7 Monaten zuvor
Beiträge: 44
17/09/2019 1:05 pm  

@pilzmann

Hilft die Caprylsäure bei dir? Was für ein Wolz Präparat nimmst du? Darmflora plus select, Darmflora plus select intens, Darmflora plus Kinder + Familie, Sanuzella D? Helfen die Wolz Produkte?

Es ist nicht so, dass ich immer nur auf Partys bin — beim Lernen fotografiert mich bloß niemand.


AntwortZitat
Pilzmann
(@pilzmann)
Active Member
Beigetreten: 7 Monaten zuvor
Beiträge: 5
17/09/2019 5:45 pm  

@markus-ivanovic

Naja begrenzt, es ist jedenfalls natürlich, da es von Bakterien im Darm auch gebildet wird (habe mich da näher informiert).

Dennoch muss man da wirklich vorsichtig sein, bei der Einnahme. Ich hab da bissi übertrieben (1 EL / Tag). Verdauungsbeschwerden! Darmgeräusche! Nicht so gut!

Dr Wolz nehme ich Darmflora plus select & Darmflora plus select intens! Ich versuchs auch gerade mit Sanuzella, weil das Mittel den Bakterium Saccharymes Boullardi enthält der "Candida dabei hindern soll aus den Darm in andere Körpergewebe zu gelangen" (wenni ich das richtig verstanden habe).

Darmflora plus Kinder habe ich nicht probiert (bin ja doch kein Kind mehr 😌 )

Eigentlich habe ich bei beiden nicht allzu viele Vorteile gesehen, eventuell möchte ich Canxida probieren, ein Produkt aus Neuseeland glaub ich (oder war's Australien?). Das enthält auch die Caprylsäure, aber auch andere Mittel.

Lg


AntwortZitat
Markus Ivanovic
(@markus-ivanovic)
Eminent Member
Beigetreten: 7 Monaten zuvor
Beiträge: 44
20/09/2019 11:11 am  

@pilzmann

Ich teste jetzt die Caprylsäure. Wie viel nimmst du pro Tag? Ich hab mit einem Esslöffel begonnen.

Es ist nicht so, dass ich immer nur auf Partys bin — beim Lernen fotografiert mich bloß niemand.


AntwortZitat
Markus Ivanovic
(@markus-ivanovic)
Eminent Member
Beigetreten: 7 Monaten zuvor
Beiträge: 44
20/09/2019 12:54 pm  

Übrigens habe ich jetzt auch vom Neem gehört, das wäre vielleicht auch ein Versuch wert!

Es ist nicht so, dass ich immer nur auf Partys bin — beim Lernen fotografiert mich bloß niemand.


AntwortZitat
Pilzmann
(@pilzmann)
Active Member
Beigetreten: 7 Monaten zuvor
Beiträge: 5
20/09/2019 1:14 pm  

@markus-ivanovic

ich nehme so einen teelöffel am tag, neem tee habe ich übrigens auch schon probiert, die wirkung war begrenzt. Wahrscheinlich sind nur diese kombi präparate wirklich wirksam. Ich hab jetzt Canxida bestellt aus den USA, aber es dauert ewig bis das ankommt.

Lg


AntwortZitat
Share: