Cola light bei Fruc...
 

Cola light bei Fructoseintoleranz?  

  RSS

Manu
 Manu
(@manu)
Eminent Member
Beigetreten: 2 Monaten zuvor
Beiträge: 23
14/09/2019 10:33 am  

Ist Cola light und Cola Zero bei Fructoseintoleranz verträglich? 


Zitat
Schlagwörter für Thema
Fructosefrei.at
(@fructosefreier)
Mitglied Admin
Beigetreten: 2 Monaten zuvor
Beiträge: 45
14/09/2019 1:05 pm  

Hallo, das ist eine häufige Frage!

Ja Coca Cola light und Coca Cola Zero sind bei einer Fructoseintoleranz in der Regel kein Problem! 

Manche Betroffene sind beunruhigt, da Cola Light & Zero kleine Mengen des Farbstoff E150 D enthält, auch bekannt als Ammoniumsulfit-Zuckerkulör. Dieser besteht wiederum größtenteils aus Zucker - gleichzeitig sind die verwendeten Mengen so gering um nicht mal in der Nährwerttabelle angezeigt zu werden! (0g Zucker / 100 Gramm). Es sind minimale Spuren!

Grundsätzlich kann man unbeschwert Cola light & Zero bei Fructoseintoleranz trinken. Aufpassen solltest du nur, wenn du auf verwendete Süßungsmittel wie beispielsweise Aspartam oder Acesulfam K reagierst. 

Allerdings ist Cola - egal ob normal, Zero oder Light - nicht gerade das gesündeste Getränk! Einige weitere fructosearme Getränke Alternativen findest du hier!

Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand. (Charles Dawin)


AntwortZitat
Manu
 Manu
(@manu)
Eminent Member
Beigetreten: 2 Monaten zuvor
Beiträge: 23
14/09/2019 1:16 pm  

Also eh kein Problem! Auch wenn man sehr empfindlich ist? 


AntwortZitat
Markus Ivanovic
(@markus-ivanovic)
Eminent Member
Beigetreten: 2 Monaten zuvor
Beiträge: 26
14/09/2019 3:01 pm  

Also ich vertrage kein Cola light & kein Cola Zero. Ich leide dann aber nicht unter den klassischen Fructoseintoleranz Symptome. Eher unter Hautausschläge und sowas.

Es ist nicht so, dass ich immer nur auf Partys bin — beim Lernen fotografiert mich bloß niemand.


AntwortZitat
Manu
 Manu
(@manu)
Eminent Member
Beigetreten: 2 Monaten zuvor
Beiträge: 23
15/09/2019 7:26 pm  

@markus-ivanovic

Achso! Wegen den Süßstoffen? 


Fructosefrei.at gefällt das
AntwortZitat
Markus Ivanovic
(@markus-ivanovic)
Eminent Member
Beigetreten: 2 Monaten zuvor
Beiträge: 26
17/09/2019 1:08 pm  

@manu

Ich weiß es nicht genau, aber ich vermute. Mark Maslow schreibt auf seinem Blog ( https://www.marathonfitness.de/suessstoffe-aspartam-schaedlich-stevia-ungesund/) auch, dass Süßstoffe zu einem Hautausschlag führen können. Aber seit den Fructose-Problemen kann ich solche gesüßten Getränke sowieso nicht mehr leiden. Zum Glück.

Es ist nicht so, dass ich immer nur auf Partys bin — beim Lernen fotografiert mich bloß niemand.


Fructosefrei.at gefällt das
AntwortZitat
Johana38
(@johana38)
New Member
Beigetreten: 2 Wochen zuvor
Beiträge: 2
06/10/2019 6:40 pm  

Ja wegen den Süßstoffen...


Fructosefrei.at gefällt das
AntwortZitat
Share:

Bitte Anmelden oder Registrieren